Öffentliche Informationen

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellsten Amtsblätter des Kreises Unna sowie öffentliche Bekanntmachungen.

Amtsblatt

Im Amtsblatt finden Sie Sitzungstermine des Kreistages und seiner Ausschüsse, Satzungsänderungen, Kraftloserklärungen und Aufgebote der Sparkassen sowie öffentliche Zustellungen. 

Hier finden Sie die aktuellen Amtsblätter des Kreises Unna als PDF.

Sie können das Amtsblatt per Post abonnieren oder sich für den Newsletter anmelden:

  • Abonnement per Post: 13 Euro pro Jahr | Auskunft siehe rechts nebenstehend
  • An- und Abmeldungen zum Amtsblatt-Newsletter nimmt die Stabsstelle Presse und Kommunikation unter pk@kreis-unna.de entgegen | kostenlos

Kontakt

Büro Landrat, Kreistag, Gleichstellung

Bekanntmachungen / Allgemeinverfügungen

  • Antrag der Gemeinde Holzwickede gemäß § 68 des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG). Vorhaben: Umbau / Erweiterung der Auenlandschaft am Natorper Bach in Holzwickede
  • Allgemeinverfügung zur Verlängerung der Berechtigung zum Führen von Kraftfahrzeugen der Inhaber einer Fahrerlaubnis aus der Ukraine nach Wohnsitznahme im Inland nach § 29 Abs. 1 Satz 4 FeV anlässlich der Invasion in der Ukraine durch Russland
  • Antrag der Firma ABO Wind AG, Unter den Eichen 7, 65195 Wiesbaden, vom 25.04.2022, eingegangen am 27.04.2022, auf Erteilung einer Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb zweier Windenergieanlagen des Typs Nordex N149/5.7 in 58239 Schwerte, Gemar-kung Ergste, Flur 7, Flurstücke 6, 17 und 18
  • Der Firma Alterric IPP GmbH wurde mit Bescheid vom 17.08.2022 die Änderungsgenehmigung gemäß § 16 in Verbindung mit § 19 BImSchG für das oben genannte Vorhaben erteilt. Das Genehmigungsverfahren wurde als vereinfachtes Verfahren ohne Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 19 BImSchG durchgeführt.

Regionalplan Ruhr: Zweite Beteiligung (Elektronische Auslegung nach § 13 LPlG NRW)

  • Der überarbeitete Entwurf des Regionalplans Ruhr, seine geänderte Begründung und der Umweltbericht werden in der Zeit vom 24.01.2022 bis einschließlich zum 29.04.2022 öffentlich ausgelegt. Seit Änderung des LPlG NRW erfolgt die Auslegung bei den Kreisen und kreisfreien Städten im Verbandsgebiet des Regionalverbands Ruhr ausschließlich elektronisch. Ein Druckexemplar der Unterlagen liegt in der Bibliothek des Regionalverbands Ruhr zur Einsichtnahme bereit. Für einen schnellen und bequemen, digitalen Abruf des Regionalplan Ruhr-Entwurfs, der Begründung und des Umweltberichts klicken Sie bitte hier:

    Regionalplan Ruhr (RVR)

    Unter diesem Link finden Sie auch weitere Informationen zur Einsicht- und Stellungnahmemöglichkeit.