X
Newsdetail Kopfzeile

Tier der Woche - Heute: Falko

Foto: Tierheim Unna
Foto: Tierheim Unna
Foto: Tierheim Unna
06.12.2018 Sie bellen, schnurren oder fiepen und gehört für viele zum Leben dazu. Klappt das Miteinander aber nicht so recht, hilft das Tierheim. Es nimmt Abgabe- und Fundtiere auf und sucht ein neues Zuhause - heute für Falko

Im November haben wir bereits unseren Mischlingsrüden Falko vorgestellt. Leider hat sich kein neues Zuhause für ihn gefunden. Falko hat Epilepsie und ist daher im stressigen Tierheim denkbar schlecht untergebracht. Daher versuchen wir es diese Woche noch einmal mit ihm.

Der zehnjährige, freundliche Rüde ist gut auf seine Tabletten eingestellt und hat bei uns keinen Anfall erlitten. Er ist aufgrund einer schlimmen Erkrankung seiner Besitzerin seit dem 08.11.2018
bei uns. Er kam zusammen mit der Hündin Trixi, muss aber nicht mit ihr gemeinsam vermittelt werden. Über einen Zweithund würde er sich sicher freuen und mit Katzen ist er auch gut verträglich.
Falko kennt die Grundkommandos und kann zu älteren Kindern vermittelt werden. Wir hoffen, dass er noch vor Weihnachten in ein stressfreies, schönes Zuhause ziehen kann.

Außerdem suchen ein weiblicher Katharinasittich (2017 geb.) und ein weiblicher Sperlingspapagei (2016 geb.) dringend ein Zuhause mit einem passenden Artgenossen. Besitzer einsamer, männlicher Vertreter dieser Arten dürfen sich also gerne melden! Da diese Arten nicht ganz so häufig gehalten werden, hoffen wir auf viel Mundpropaganda unter den Vogelfans!

     

Blick in die Presse