X
Newsdetail Kopfzeile

Lippebrücke gesperrt - Grund: Brücken-Hauptuntersuchung

Lippebrücke gesperrt - Grund: Brücken-Hauptuntersuchung.Foto: Kreis Unna
05.12.2018 Die Lippebrücke zwischen Datteln und Vinnum im Schnittpunkt der Kreise Coesfeld, Recklinghausen und Unna wird ab dem 6. Dezember für zwei Tage gesperrt. Brückenkontrolleure rücken turnusgemäß an, um das Bauwerk untersuchen zu können.

Der Kreis Recklinghausen führt die Brücken-Hauptuntersuchung auf der Vinnumer Straße (K2) durch. Die K2 ist im Kreis Unna auch bekannt unter den Namen Dahler Holz und im Kreis Coesfeld unter Waltroper Straße. Sie verbindet Datteln und Olfen-Vinnum sowie weiterführend Selm miteinander.

Für die Untersuchung wird die Brücke am Donnerstag, 6., und Freitag, 7. Dezember, jeweils von 8.30 bis 17 Uhr voll gesperrt.

Inspektion mit Spezialfahrzeugen

Notwendig ist die Sperrung, da zur Inspektion der Brücke Spezialfahrzeuge wie Untersichtgeräte eingesetzt werden müssen. Die Brücke verfügt über nur eine Fahrspur, die dann durch die Spezialfahrzeuge blockiert ist. Normalerweise regelt eine Ampel den Verkehr und führt Fahrzeuge aus den beiden Fahrtrichtungen abwechselnd über das Bauwerk.

- PK -

    

Blick in die Presse