X
Newsdetail Kopfzeile

Neubau nach Brand – GWA baut Bönener Recyclingstandort wieder auf

Die brennenden GWA-Hallen in Bönen. Foto: Constanze Rauert - Kreis UnnaFoto: Constanze Rauert - Kreis Unna
11.07.2018 Der Großbrand ist Geschichte. Jetzt richtet sich die GWA am Recyclingstandort in Bönen für die Zukunft aus. Der Antrag zum Abriss der am 30. Juni in Flammen aufgegangenen Hallen ist gestellt. Liegt die Abrissgenehmigung vor, wird aufgeräumt und neu gebaut.

Bis Ende August soll ein stimmiges und zukunftsweisendes Konzept für den Neuaufbau des Standortes entwickelt werden. Diesen Arbeitsauftrag formulierte der Aufsichtsrat der kreiseigenen Wertstoff- und Abfallgesellschaft letzten Freitag in einer Sondersitzung in Richtung Geschäftsführung.

Die in der nun zerstörten Recyclinganlage in Bönen tätigen GWA-Mitarbeiter werden nach Mitteilung des Unternehmens weiter beschäftigt.

- Constanze Rauert -

Blick in die Presse