Wie kann das Sozialticket/SchülerAbo plus beantragt werden? Kopfzeile

Wie kann das Sozialticket/SchülerAbo plus beantragt werden?

Wie kann das Sozialticket/SchülerAbo plus beantragt werden?

Es ist ein Antrag erforderlich, der rechts nebenstehend unter "Formulare & mehr" heruntergeladen werden oder bei den Sozial-/Jugendämtern und Wohngeldstellen der Städte und Gemeinden im Kreis Unna sowie dem Fachbereich Familie und Jugend des Kreises Unna angefordert werden kann. Darüber hinaus ist der Antrag in allen Geschäftsstellen des Jobcenters Kreis Unna erhältlich. Der Antrag kann ebenso über die Internetseite der VKU (www.vku-online.de) heruntergeladen werden.

Der vollständig ausgefüllte und unterschriebene Antrag ist zusammen mit der Einzugsermächtigung per Post an die zuständige Geschäftsstelle des Jobcenters Kreis Unna oder an das örtliche Sozial-/Jugendamt, die örtliche  Wohngeldstelle oder an den Fachbereich Familie und Jugend des Kreises Unna  zu senden bzw. kann dort auch persönlich abgegeben werden.

Die jeweils zuständige Behörde bestätigt auf dem Antrag den Bezug von Sozialleistungen und leitet den Antrag an die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna mbH (VKU) weiter. Wenn der Antrag zusammen mit der vollständig ausgefüllten Einzugsermächtigung unterschrieben bis zum 10. eines Monats bei der VKU vorliegt, ist sichergestellt, dass für den Folgemonat das Ticket rechtzeitig versandt wird.

Das Ticket wird durch die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna mbH grundsätzlich per Post zugestellt.

Wichtiger Hinweis 

Für das SchülerAbo plus wird zusätzlich eine Schulbescheinigung benötigt. Auf der Schulbescheinigung ist umseitig das gewünschte Netz anzukreuzen. Die Vordrucke für die Schulbescheinigungen sind in den Sekretariaten der Schulen, bei der VKU oder über die Internetseite der VKU (www.vku-online.de) erhältlich.


Formulare & mehr

Antrag (PDF)

Merkblatt (PDF)

Auskunft

Verkehrsgesellschaft Kreis Unna mbH (VKU)
Lünener Straße 13
59174 Kamen
Fon 0 23 07 / 2 09-46
Fax 0 23 07 / 2 09-35
infovku-onlinede
www.vku-online.de

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Sabine Harms
Fon 0 23 03 / 27-36 57
Fax 0 23 03 / 27-56 57
sabine.harmskreis-unnade