Vespermusik Kopfzeile

Vespermusik

Vespermusik in der Stiftskirche Cappenberg

Vespermusik in der Stiftskirche Cappenberg
Stiftskirche Cappenberg

Jeweils am ersten Sonntag in den Monaten April bis September präsentiert der Kreis Unna Musik der Renaissance und des Barock. Mit ihrer unverwechselbaren Atmosphäre und ihrer ausgezeichneten Akustik bietet die Stiftskirche des Schlosses Cappenberg in Selm einen idealen Rahmen für diese Form der Musik.

Beginn ist jeweils um 17 Uhr (Einlass 16.00 Uhr).

Termine 2018

  • Concert Royal, Verena Fischer (Traverso) und Léon Berben (Cembalo), Sonntag, 8. April 2018
  • Marais Consort, The Golden Age, Hans-Georg Kramer (Viola da Gamba), Hermann Hickethier (Viola da Gamba), Brian Franklin (Viola da Gamba), Irene Klein (Viola da Gamba), Ingelore Schubert (Cembalo), Sonntag, 6. Mai 2018
  • Duo in Ré, Zwischen Delmenhorst und Brünn, Anja Engelberg (Viola da Gamba), Premek Hájek (Barocklaute und Barockgitarre), Sonntag, 3. Juni 2018
  • Holger Schäfer, Minnesang-auf den Spuren einer höfischen Kunstform, Gesang, Keltische Harfe, Blockflöten, Sonntag, 1. Juli 2018
  • Ensemble Tedesco, Italienische Reise, Martin Schminke (Violine), Roman Brncic (Violine), Till Mengler (Viola), Rafael Guevara (Violoncello), Stephan Wolke (Gitarre), Sonntag, 5. August 2018
  • Kokopelli, Saxophon Quartett, Tango und andere musikalische Leidenschaften 1tlg, Thomas Käseberg ( Sopransaxophon), Romano Schubert (Altsaxophon), Georg Neihusmann (Tenorsaxophon), Christine Hörmann (Baritonsaxophon), Sonntag, 2. September 2018

 

Weitere Informationen zu den Konzerten finden Sie hier: Programmheft 2018 (PDF)

 

Kartenbestellung

Eintritt 12 Euro | 10 Euro ermäßigt
Fon 0 23 03 / 27-18 41 | Fax 0 23 03 / 27-41 41
E-Mail indra.omansick@kreis-unna.de

Am Konzerttag sind die Karten ab 16 Uhr an der Kasse erhältlich.

KulturPott.Ruhr e. V.

Der Kreis Unna, Fachbereich Kultur, ist Partner des Vereins KulturPott.Ruhr. Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Kulturgast werden und das ein oder andere unserer Konzerte kostenlos besuchen.

Kulturgast können Menschen werden, die monatlich weniger als 980 Euro Einkommen zur Verfügung (Einpersonenhaushalt) haben oder eine Transferleistung des Staates (ALG-II, Grundsicherung, Wohngeld oder Bafög) erhalten.

Nähere Informationen erhalten Sie bei dem Verein KulturPott.Ruhr e.V. in Gelsenkirchen, Fon 02 09 / 157 944 10 infokulturpottruhr, www.kulturpott.ruhr