Newsdetail Kopfzeile

Schon gewusst - heute: Astronomischer Frühlingsanfang.

Logo: Schon gewusstLogo: Sabrina Düchting - Kreis Unna
20.03.2017 Jeder kennt sie - besondere Feiertage wie Ostern oder Weihnachten. Doch wer weiß schon, was es übers Jahr gesehen alles noch an wichtigen, witzigen oder besonderen Gedenktagen so gibt - heute: Astronomischer Frühlingsanfang.

Vor drei Wochen hatten wir an dieser Stelle auf den meteorologischen Frühlingsanfang hingewiesen. Heute hoffen wir, dass sich auch das Wetter langsam danach richtet: Denn mit dem 20. März beginnt der Frühling.

Der Frühlingsbeginn kann entweder meteorologisch, astronomisch, also nach der Lage der Sonne, oder phänologisch nach dem Entwicklungsstadium der Pflanzen festgelegt werden. Astronomisch wird der Frühlingsanfang durch das Äquinoktium (Zeitpunkte, Orte am Himmel) festgelegt, diese können auf der Nordhalbkugel zwischen dem 20. und 21. März variieren.

Laut Phänologie beginnt der Frühling mit dem ersten Blühen regional unterschiedlicher Pflanzen. Also, Augen auf beim Frühlingsspaziergang!
- Jennifer Teichmann -