Newsdetail Kopfzeile

Besuch aus Fernost - Chinesische Delegation zu Gast im Kreis Unna

Landrat Michael Makiolla (links) und Dr. Michael Dannebom (rechts) begrüßen Tan Hongjie (Vizeparteisekretär des Stadtkomitees Luzhou, Mitte) im Kreishaus.Foto: Max Rolke
05.12.2017 Landrat und WFG-Aufsichtsratsvorsitzender Michael Makiolla und WFG-Chef Dr. Michael Dannebom empfingen am Dienstag, 5. Dezember eine Delegation aus der chinesischen Stadt Luzhou um Tan Hongjie, Vizeparteisekretär des dortigen Stadtkomitees.

Branchengespräche bereiten Kooperationen vor
Im Mittelpunkt des Besuches stand ein von der WFG organisiertes Branchengespräch mit Unternehmensvertretern, bei dem Kooperationsmöglichkeiten zwischen Betrieben aus der chinesischen Hafenstadt und dem Kreis ausgelotet wurden.

Gäste lernen Kreis-Betriebe kennen
Die Gäste aus China, die unter anderem an Partnern der Branchen Medizintechnik, Agrartechnik sowie Biomedizin und E-Mobilität interessiert sind, erfuhren allerhand Wissenswertes von den Teilnehmern der Betriebe aus dem Kreis Unna und nutzten die Gelegenheit zum Austausch. Zudem luden sie zu einem Gegenbesuch in Luzhou ein, um die nun geknüpften Kontakte zu intensivieren.

Anschließend stand für die Gäste aus China noch eine Stippvisite beim Hansa Berufskolleg, das in Kooperation mit der IHK zu Dortmund eine Qualifizierung zum Asienkaufmann/-frau anbietet, auf dem Programm. Vertreter des Berufskollegs und der Bildungsbehörde der Stadt Luzhou unterzeichneten eine Absichtserklärung, in der sie vereinbarten, sich künftig bezüglich der Berufsausbildung auszutauschen.
- Ute Heinze -

Blick in die Presse

Social Media