Nachrichten aus dem Kreis Unna Kopfzeile

Nachrichten aus dem Kreis Unna

Top Nachrichten

Flüchtlingsminister im Kreis

20.04.2018

Sie kommen aus anderen Ländern und sollen hier schnell integriert werden oder möglichst zeitnah in ihr Herkunftsland zurückkehren. Damit beides gelingt, braucht es die richtigen Rahmenbedingungen. Und die will das Land...

Ein Traum in Grün

20.04.2018

„Gartenraum - Sommertraum“. So ist der Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe überschrieben. Mit dabei ist der Kreis Unna. Er empfiehlt Haus Opherdicke mit seinem Landschaftsgarten mitsamt dem darin integrierten...

Mehr Fachärzte nötig

19.04.2018

Fachärztemangel und steigende Bedarfszahlen - das war auf Haus Opherdicke ein zentrales Thema beim Symposium für Gerontopsychiatrie mit prominent besetztem Podium und fast 130 im Thema berufsbedingt bewanderten Gästen.

Blick in die Presse

Social Media


Nachrichten

Blaue Ticketautomaten

17.04.2018

Neuer Partner, neue Farben: Ab Juni verkauft die DB Vertrieb für den Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) die Tickets im Raum Westfalen-Lippe und passt gleichzeitig Automaten und Co. an das blaue und grüne Design des...

Wandel im Naturschutz

17.04.2018

Was hat sich im ehrenamtlichen Naturschutz verändert und welche Perspektiven zeichnen sich für die Zukunft ab. Antworten auf diese Fragen liefert der neue Naturreport. Zu Wort kommen darin ehrenamtliche Naturschützer...

Erstmals Familienkonzert

17.04.2018

Die Neue Philharmonie Westfalen (NPW) existiert seit 22 Jahren. Das Programm lässt trotz erreichter „Volljährigkeit“ auch in der Saison 2018/2019 nichts vom fast jugendlichen Schwung und Mut zu ungewöhnlichen...

Theaterfestival „hellwach“

16.04.2018

„Theater für alle“. Unter diesem Motto steht „hellwach“, das internationale Theaterfestival für junges Publikum in der Hellweg-Region. Vom 3. bis zum 10. Juni gastieren sieben Kompanien aus Indien, Südafrika, Italien,...

GeoAwardRuhr

16.04.2018

Wie lassen sich Geodaten digital, kreativ und nachhaltig nutzen? Mit dem GeoAwardRuhr ruft das Geonetzwerk.metropole Ruhr Jugendliche auf, Ideen für den innovativen Gebrauch von Geodaten in der Region einzureichen.

Ruhrgebiet bleibt bunt

16.04.2018

Die Zahl der im Ruhrgebiet lebenden ausländischen Staatsangehörigen ist 2017 gegenüber 2016 um 2,4 Prozent gestiegen. Zum Jahresende lebten hier insgesamt 795.875 Ausländer. Das hat der Regionalverband Ruhr (RVR)...

Treffer 13 bis 18 von 2795

< Vorherige

1

2

3

Nächste >