Ihre Pflichten als Fahrzeughalter Kopfzeile

Ihre Pflichten als Fahrzeughalter

Ihre Pflichten als Fahrzeughalter

Als Halter eines Kraftfahrzeuges haben Sie laut Fahrzeugzulassungsverordnung und Straßenverkehrszulassungsordnung bestimmte Pflichten. Sollten Sie diesen Pflichten nicht nachkommen, kann die Zulassungsbehörde Ihr Fahrzeug von Amtswegen außer Betrieb setzen lassen. Hier erhalten Sie Informationen zu den bestehenden Halterpflichten und wie Sie sich im Fall einer Ordnungsverfügung verhalten sollten. Als Halterpflichten gelten unter anderem:

Sollten Sie bereits Post von uns erhalten haben, überprüfen Sie bitte wie folgt die Art der Ordnungsverfügung. Im weiteren wird Ihnen erklärt, welche Maßnahmen Sie treffen müssen:


Formulare & mehr

  • Zulassungsvollmacht (PDF)
    inkl. Einzugsermächtigung, Erklärung von Erziehungsberechtigten und Händlerbestätigung
  • Zulassungsvollmacht für Händler (PDF)
    (Nur für Zulassungsdienste und Autohäuser)
  • Sepa-Mandat (PDF)
    (zum Einzug der KFZ-Steuer aufgrund der Mitwirkungspflicht der Zulassungsbehörden beim Einzug der KFZ-Steuer
  • Verlusterklärung (PDF)
    für die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) oder für die Betriebserlaubnis
  • Kfz-Kaufvertrag (PDF)
    Vordruck zur Eigentumsübertragung eines gebrauchten Kraftfahrzeuges zwischen Privatpersonen

Auskunft

In Unna

In Lünen

Fon 0 23 06 / 100-350
Fax 0 23 06 / 100-347
zulassungsstellekreis-unnade

zusätzlich (nur per Telefon)

Fon 0 23 06 / 100-361
zu folgenden Zeiten

Montag, Mittwoch12 bis 16.30 Uhr
Dienstag, Donnerstag 12 bis 13.30 Uhr
Freitag 12 bis 13 Uhr