Ziele Kopfzeile

Ziele

Ziele

Landrat Michael Makiolla
Landrat Michael Makiolla

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

der Kreis Unna hat sich in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt. In besonderer Weise ist es bisher gelungen, den wirtschaftlichen Strukturwandel ohne Strukturbrüche zu gestalten, eine ausgezeichnete öffentliche Infrastruktur zu schaffen und den Menschen ein gutes Zuhause zu geben.

Das ist nicht selbstverständlich. Im Gegenteil: Auch der Kreis Unna und seine zehn kreisangehörigen Städte und Gemeinden befinden sich weiterhin in einer schwierigen Situation. Mehr denn je steht die kommunale Familie vor dem Anspruch, mit geringeren Mitteln die Lebensqualität zu sichern, vielleicht sogar weiter zu entwickeln.

Seit Jahren arbeite ich im Kreis Unna und für den Kreis Unna in verantwortlichen Aufgabenstellungen. Als Landrat des Kreises Unna will ich daran mitwirken

  • die Rahmenbedingungen für die Sicherung vorhandener und für die Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze im östlichen Ruhrgebiet weiter zu verbessern.

  • die Situation der Familien zu verbessern und insbesondere arbeitslosen Müttern durch den weiteren Ausbau von Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder eine Chance auf Arbeit zu geben. 

  • alten und behinderten Menschen zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung eine Zukunft zu geben und damit den Gang ins Pflegeheim überflüssig zu machen.

  • durch eine erfolgreiche Arbeit der Kreispolizeibehörde Unna einen Beitrag zur Sicherheit in unserer Region zu leisten.

Ich wünsche mir, dass der Kreis Unna eine lebendige und lebenswerte Region bleibt, in der sich die Menschen zu Hause fühlen. Als Landrat werde ich in der Wahlperiode bis 2020 meine ganze Kraft dieser Aufgabe widmen.

Ihr

Michael Makiolla