KITE - Drachenfeste Kopfzeile

KITE - Drachenfeste

Drachenfeste

Drachenfest Lünen

Drachenfest Lünen | Foto: nowofoto.de
Drachenfest Lünen | Foto: nowofoto.de

Jedes Jahr Mitte Oktober verwandelt sich auch der Segelflugplatz in Lünen, Moltkestraße, in ein Mekka der Drachefreunde. Hunderte von farbigen Drachen tauchen den Herbsthimmel über den Lippewiesen in ein buntes Farbenmeer, wie Tänzer, denen der Wind Leben einhaucht. Aus den Windvöglen der Kinderzeit sind Flugobjekte geworden. Fliegende Sonnenbrillen, Uhren, Fledermäuse, Fische, Kraken und Rokkakus. Zum Teil wahre Kunstwerke, technisch perfekt und wunderschön anzusehen, ziehen ihre Kreise am Lüner Himmel.

Ein Blick genügt, und bei den liebevoll gestalteten Kreationen wird der ganze Einfallsreichtum der Drachenbauer sichtbar. Fasziniert verfolgen kleine und große Drachenfans das lustige Treiben der Drachenpiloten aus aller Welt.

Drachenfest Kamen

Drachenfliegen pur - so heißt es in jedem Jahr über dem Himmel am "Kamener Kreuz". Wie schon in den zurückliegenden Jahren sind dabei der Fantasie bei den Drachenfreaks aus Deutschland und Europa keine Grenzen gesetzt.

Entsprechend der Windlage können bunte Ungetüme, Drachen aus modernsten Materialien und neuester Technik bis hin zum guten alten Windvogel bestaunt werden. Veranstaltet wird das Drachenspektakel von der Stadt Kamen. Und von Beginn an dabei sind auch die Veranstaltungspartner Ursula Bebko und Uwe Gryzbek von Avantgarde "Drachen und Feuerwerk" aus Gevelsberg.

Erwartet werden Drachenfreaks aus Frankreich, den Benelux-Staaten und natürlich aus der Bundesrepublik Deutschland. Neben Drachenfliegen pur je nach Wetterlage erwartet die Besucher an beiden Tagen ein interessantes Rahmenprogramm, u.a. am Samstag mit Ballonstarts für Gäste.


Formulare & mehr

Auskunft

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Jutta Pauels
Fon 0 23 03 / 27-13 61
Fax 0 23 03 / 27-22 96
jutta.pauelskreis-unnade